Willkommen auf
miranda-fusion-de

powered by puttee

 

Passwort vergessen?

Kein Mitglied? Jetzt registrieren!



Do-2010

7. Jan

Icon zum Thema

Jahresrückblick 2009


Und wieder ging ein Jahr ins Land. Wir hoffen Ihr hattet alle einen guten Start ins neue Jahr. Wie jedes Jahr, gibt es einen kleinen Rückblick bezüglich Mi:Fu und unserer Website.

Das Jahr 2009 startete leider nicht ganz so reibungslos, was Mi:Fu betrifft. Unser Hauptproblem damals war die Fehlermeldung „undefined“. Die Einführung und zunehmende Verbreitung des Internet Explorer 8.0 und Änderungen in den Quellcodeinterpretationen, verursachten in Zusammenhang mit dem Miranda Plugin IEview einige Probleme.

Zwar boten wir relativ rasch ein Workaraound an, dennoch sammelten sich immer wieder Threads dazu in unserem Forum an. Zudem verursachte damals zusätzlich noch ein fehlerhaft ausgeliefertes Plugin (Actman) ein Crash beim Start von Miranda.
Wie bisher jedes Jahr, gab es auch 2009 wieder etliche hausgemachte Probleme seitens ICQ. Serverausfälle und versuchte Clientausschlüsse häuften sich. Letztendlich brachten uns wieder einmal solche Störungen einen neuen Besucherrekord. An dieser Stelle eine Übersicht über unsere Besucher- und Trafficzahlen:

Statisitk 2009

Im Verlaufe des Jahres konnte die Zahl der Besucher von Januar 2009 bis Dezember 2009 von ca. 50.000 Besucher auf knapp 68.000 Besucher/Monat gesteigert werden. Der Traffic pro Monat beläuft sich ca. auf 200 GB.  Der Tag mit den meisten Besuchern/Tag (ca. 4000) war am 18. Juni. Die meisten Besucher (158) gleichzeitig auf dieser Seite, fanden sich am 24. August ein. Auch hier war ein kurzzeitiger Serverausfall die Ursache.

Mit der Veröffentlichung von Mi:Fu 2.0.3 Mitte Juni – nach über einem halben Jahr ohne Update – konnten alle oben genannten Probleme durch ein offizielles Update von unsere Seite aus, ausgemertzt werden. Die Downloadzahl seit dieser Version beläuft sich nun schon fast wieder auf 100.000.
Neu hinzugekommmen ist seit diesem Zeitpunkt auch unserer Configurator. Dieser ermöglicht nun auf einfache Art und Weise, den Autostart und Splashscreen zu konfigurieren, ein Backup oder eine Portable Mi:Fu zu erstellen. Seit v2.0.3 konnten wir auch in regelmäßigeren Abständen neue Versionen mit aktuellem Core, aktuellen Plugins und vielen Bugfixes herausbringen. Das soll auch in Zukunft weiter so beibhalten werden.

An letzter Stelle, aber der wohl entscheidensten, möchten wir uns ganz herzlich wieder bei ALLEN zahlreichen Spendern bedanken. Ohne Sie wäre die Finanzierung des Projektes in Form von Webspace, Traffic, Domain in der jetzigen Form kaum möglich gewesen. Wir würden  es uns auch gerne für 2010 wieder so wünschen und hoffen auf ein paar Spenden (auch wenn es nur paar Cents sind, siehe rechts in der Sidebar).

Als Admin möchte ich mich zudem auch ganz herzlich für die super Zusammenarbeit mit Highcoder, [QuH!] und Futurestar bedanken, sowie bei allen die sonst noch in irgendeiner Weise an diesem Projekt beigetragen haben.

Ich hoffe 2010 wird für Mi:Fu wieder ein voller Erfolg. Im Sommer ja vielleicht auch schon mit Mi:Fu 3.0 😉