Willkommen auf
miranda-fusion-de

powered by puttee

 

Passwort vergessen?

Kein Mitglied? Jetzt registrieren!



So-2007

7. Okt

Icon zum Thema

Miranda Fusion 1.3 (Update) Final


UPDATE: Ab heute steht die Final Version von Miranda 1.3 zur Verfügung. Sie unterscheidet sich nur unwesentlich von der RC1. Ein Update auf die Final ist also nicht zwingend notwendig. Es wurde geändert:

  • Kontaktlistenskin (nicht mehr Mod4 1.2 YAPP sondern nur Normal Mod4 1.2) dadurch lassen sich nun auch die Popups mit einem Klick ausschalten
  • Einstellung im WAtrack Modul, dennoch standardmäßig deaktiviert
  • Update der Plugins Modern contact List 07 (0.7.100.17); tabSRMsgW 2.0.0.1; New Away System 0.3.8.0
  • Hinsweis: Bei Verbindungsfehler mit IRC bitte den Nickname im IRC-Protokoll beliebig ändern, da Name eventl. vergeben

Mit der gestrigen Veröffentlichung von Miranda 0.7 Final ist es mal wieder an der Zeit meine Version von Miranda Fusion auf den aktuellen Stand zu bringen. In der 1.3 RC1 wurde also der Kernel aktualisiert und gleichzeitig alle Plugins auf den neusten Stand gebracht. Das Plugin „mtooltip“ wurde durch das Plugin „tipper“ ersetzt, da einige von einem crash berichteten, wenn man mit der Maus über einen Kontakt fuhr. Diese Umstellung hat aber gleichzeitig den Effekt, dass ich dieses Infofenster für jeden Kontakt optisch an das bisherige Design von Miranda Fusion anpassen kann.
Außerdem wurde in der Version „WAtrack“ (Anzeige von Songs als Status) standardmäßig deaktiviert, da ich hier den Eindruck hatte, das es häufig zu einem einfrieren von Miranda führte. Hier gilt es, in Zukunft auf eine verbesserte Version, zu warten. Alle diejenige die dennoch nicht darauf verzichten wollen oder sich selber davon überzeugen wollen, können es natürlich unter „Plugins“ wieder aktivieren.

Installation:

Grundsätzlich empfehle ich eine frische Installation, also ohne Überschreiben der bestehenden Miranda Version, da bestehende bzw. nicht bestehende Datenbankeinträge zu Problmenen führen können. Weiter gilt zu sagen dass vor jedem Update oder jeder Neuinstallation die „profil.dat“ gesichert wird, falls doch mal was schief geht.

Ist die neue Version von Miranda installiert, so können nachträglich auch Nachrichten, Verlauf und Kontakte der alten Profildatei importiert werden: Dazu auf das Mirandasymbol oben in der Kontaktliste klicken –> Datenbank importieren –>Eine Miranda IM Datenbank –> Alte „profil.dat“ als Ziel angeben –> „Kontakte/Nachrichten importieren“ oder „eigene Auswahl“

Solltet ihr noch Fragen haben, dann einfach hier posten, und daran denken dass es sich hier um eine BETA/RC handelt, bei der es je nach Rechnerkonfiguration zu Fehlern kommen kann. Ach ja und ich übernehme keinerlei Haftung für etwaige Schäden 🙂